Seid gegrüßt, !
 

 Allgemeine Regeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hylianer
avatar

Anzahl der Beiträge 53

         

Basics



Respektvolles Miteinander


Geht achtsam und verständnisvoll miteinander um. Behaltet im Hinterkopf, dass es bei einem RPG wie diesem darum geht, zusammen mit anderen eine Geschichte zu schreiben. Konflikte unter Usern sind dabei unvermeidbar und gerade dann wertvoll, wenn sie denn auf einer respektvollen Basis geklärt werden.
Gerne bieten wir euch in Notfällen eine allparteiliche Sicht auf die Dinge an – lieber wäre es uns aber, wenn es erst gar nicht soweit kommt, dass Moderation oder Administration einschreiten muss.



Anmeldung


Wähle für die Registrierung bitte einen Nickname, der dem Namen deines Charakters entspricht. Spitznamen* sind erlaubt, ebenso das Weglassen eines Nachnamen. (Würde ansonsten ganz schön eng werden für unseren grün-bemützten Lieblingshelden)
Inaktive Accounts ohne fertige Bewerbung werden ca. alle 4 Wochen gelöscht.

*dieser sollte zum einen nachvollziehbar sein und zum anderen eine realistische Chance besitzen, auch ingame von anderen Spielern genutzt zu werden. Möchtest du also “Lord Megaballs of Deathville” sein, dann würden wir doch erst mal bevorzugen, dass du dich mit dem richtigen Namen deines Charakters anmeldest - ändern können wir ihn dann ja immer noch, wenn er sich irgendwann mal ganz bestimmt durchgesetzt hat.


Bewerbung


Bevor du ins Inplay starten kannst, lies zunächst unseren Leitfaden(link), um dir die Erstellung deines Charakters (und uns die Überprüfung desselben) zu erleichtern. Schnapp dir anschließend unsere Vorlage und erstell ein eigenes Thema im Bewerbungsbereich für deinen Charakter. Dann lässt du deiner Kreativität freien Lauf, fügst am Ende den Hinweis “Fertig” in das Thema deines Bewerbungsbogens und erhältst zwei Bewertungen auf Basis höchst elaborierter Metriken und Qualitätsrichtlinien vom Staff. Jawohl!
Sind wir alle drei zufrieden mit dem Charakterbogen, wird dieser zu den angenommenen Charakteren verschoben, und du kannst feierlich ins Inplay schreiten. Für einen unkomplizierten Einstieg empfehlen wir, dich bei den PP-Gesuchen zu melden.






Charaktere



Avatar


Der Avatar eines Accounts sollte den zugehörigen Charakter in erkennbarer Weise darstellen. Erlaubt sind gezeichnete Bilder, denen man mit zugedrücktem Auge noch einen gewissen Semi-Realismus bescheiden kann - d.h. weder Fotos von realen Menschen noch zu comichafte AniManga-Bilder. Im Zweifelsfall orientiert ihr euch an den Artworks folgender Spiele: Ocarina of Time, Twilight Princess, Skyward Sword oder Breath of the Wild. Selbstgezeichnete Bilder sind immer dann okay, wenn wir auf den ersten Blick keinen nennenswerten Qualitätsunterschied zum Durchschnitt herkömmlicher Avatare bemerken.

Im Regelfall nicht erlaubt ist die Nutzung von Bildern kanonischer TLoZ-Charaktere, die eindeutig als dieser zu erkennen sind, aber für einen eigens erdachten Charakter verwendet werden sollen.
Ausnahmen machen wir dann, wenn die Bilder in einem angemessenen Maße entfremdet wurden; beispielsweise aufgrund einer Neuinterpretation durch den jeweiligen Künstler (Neuinterpretation =/= Umfärben der Haarfarbe durch die Magie eures Photoshops). Besonders wohlwollend sind wir ebenso, wenn euer Charakter in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zum Originalcharakter stehen soll.

Komplett verboten sind Bilder von Künstlern, die sich ausdrücklich wünschen, dass ihre Werke nicht anderweitig genutzt werden. Ein Hinweis darauf geben euch in der Regel alle farbenfrohen Variationen von “DO NOT USE WITHOUT PERMISSION”-Buttons in der Beschreibung sowie passiv-aggressive Watermarks auf dem Bild selbst.






Inplay



Rating


Das Forum besitzt so etwas wie ein “FSK 16 Rating”. Das bedeutet, dass du 16 Jahre alt sein musst, um am Inplay teilzunehmen. Diese Einschränkung kommt daher, dass wir anders als in den Zelda-Spielen tiefer auf Kampf- und Gewaltszenen eingehen möchten, sowie den Charakteren nicht verbieten wollen, in einem ästhetischen, nicht zu detaillierten Rahmen Zärtlichkeiten auszutauschen.
Möchtet ihr Inhalte posten, die man darüber hinaus wohl erst 18-Jährigen zumuten kann, wendet euch bitte zunächst an den Staff.
Das Team behält sich in jedem Fall das Recht vor, Posts abändern zu lassen oder schlimmstenfalls zu löschen, die zu anstößig formuliert sind.



Postings


Verfasst eure Inplay-Beiträge bitte in der 3. Person. In der Bewerbung könnt ihr hingegen gerne auch in der Ich-Form von eurem Charakter erzählen.

Versucht eine gewisse Postingreihenfolge zu wahren. Das ist so lange einfach, wie alle gleichmäßig häufig posten und am Geschehen teilnehmen - wenn nicht, solltet ihr euch absprechen, wen man wie wann überspringen darf. Entsprechende Präferenzen fürs Überspringen könnt ihr im Forenprofil angeben.

Mehrfachpostings des gleichen Users sind für Reiseszenarien(link) erlaubt und entsprechend der verlinkten Vorgaben sogar erwünscht, sollte sich euer Charakter alleine unterwegs befinden. Für alle anderen Situationen, wie z.B. der plötzlichen Inaktivität des Playpartners,  ist es völlig ausreichend, den letzten Post zu editieren, statt einen neuen zu schreiben.
In jedem Fall sind Mehrfachposts innerhalb von 10 Minuten in der Schatzkiste zu melden, da wir diese nicht mit EXP belohnen wollen, jene aber nur nachträglich abziehen können.
Dies gilt ebenfalls für unterschiedliche Charaktere, die jedoch vom gleichen User ohne Situationsbeteiligung eines zweiten Spielers miteinander posten.

Wichtige, situative Bearbeitungen von Postings, auf die bereits ein anderer Spieler geantwortet hat, sind mit dem Mitspieler abzusprechen.



Ortstrennung & Szenentrennung


Das Hauptgeschehen des RPGs wird in Threads ausgespielt, die an eine bestimmte Lokalität geknüpft sind - spielen also mehrere Charaktere gerade auf dem Marktplatz von Hyrule-Stadt, findet das Geschehen im selben Thema statt, sodass eine Interaktion zwischen mehreren Charakteren jederzeit sehr einfach ist.

Zusätzlich verfügt jeder Charakter über eine freie Szene, die er nutzen kann, um Geschehnisse der Vergangenheit auszuspielen. Ob diese zwei Stunden, Tage oder Monate zurückliegt, ist dabei unerheblich. Bemüht euch dabei bitte, keine Geschehen in den Szenen auszuspielen, die bereits ausgespielte Ereignisse des Hauptplays ad absurdum führen würden (z.B. schwere Verletzungen, Gefangennahmen, zu weit entfernernte Orte usw.). Im Fall von auffälligen Inkonsistenzen ist die Szene zu bearbeiten oder ganz zu löschen.

Plots, Events und Quests finden unter Umständen in separaten Threads statt, um die Geschehnisse besser bündeln und auf eine spezifischere Ortschaft fokussieren zu können. Dennoch zählen sie zum Hauptgeschehen, weshalb das aktive Ortsplay dazu verlassen werden muss und nicht parallel weiter gespielt werden kann.

Welche Details es außerdem zu diesen Punkten zu beachten gibt, ist in unserem Leitfaden(link) beschrieben.



Tod eines Charakters


Ist nicht schön, kommt aber vor. Selbstverständlich muss es mit dem Spieler eines Charakters abgesprochen sein, bevor man ihn über den Jordan schickt. Erfahrungsgemäß siedelt sich die Bereitschaft dazu bei den meisten Menschen so ziemlich an der Nulllinie an, was aber auch bedeutet, dass ihr verantwortungsvoll mit euren Charakteren in Gefahrensituationen umgehen müsst.
Merken wir, dass manche mit Vorlieb eine gewisse Lebensmüdigkeit an den Tag legen, werden wir das Gespräch mit euch suchen. Oder mithilfe eines spontanen Plotelements eines eurer Gliedmaßen einbehalten. Wonach uns gerade ist.



Spontane Plotelemente


Wer kennt es nicht? Man reitet unbeschwert über die hylianische Steppe, denkt an die nächste Prinzessin, die es zu retten gibt, und plötzlich bimmelt so eine aufdringliche Melodie im Hintergrund los. Schon wieder so eine blöde Moblin-Horde, die was auf den Deckel will!
Ja, wir sind hier bei einem TLoZ-Play, macht euch also auf ein bisschen ungeplante Action gefasst - vorzugsweise natürlich in den unmöglichsten Momenten, wenn ihr am wenigsten damit rechnet.
Dabei sind wir allerdings so nett und verschonen euch im Szenenplay - wobei ihr uns natürlich jederzeit aktiv um etwas Unterhaltung bitten könnt.






meta



änderungen


Stetige Weiterentwicklung gehört für uns nicht nur zum Alltag unserer Charaktere, sondern auch zum Werdegang eines Forums selbst. Ob das nun die Optik betrifft, die technischen Funktionalitäten oder die Inhalte – alles unterliegt dem Zyklus von "Ausprobieren, evaluieren, anpassen". Manche Entscheidungen werden besser sein als andere, und hin und wieder wird man Monate später auch über gewisse Änderungen den Kopf schütteln. Es wird Dinge geben, bei denen wir den Rat der User schätzen, und andere, in denen wir unsere eigenen Vorstellungen umsetzen möchten. Und egal, wie man es angeht, es werden uns immer auch Fehler unterlaufen – und dennoch werden wir daran festhalten, dass es wertvoller ist, nach Verbesserung zu streben, als sich der Illusion hinzugeben, alles sei perfekt so wie es ist.
Selbstverständlich werden wir uns nicht jede Woche etwas Neues ausdenken oder sämtliche Vorschläge aus der Userschaft umsetzen, doch wenn du jemand bist, der in einem Jahr noch zwingend im selben Setting und System fahren will, weil es deiner Vorstellung von Fairness entspricht, dann überlege bitte zweimal, ob dies wirklich das richtige Forum für dich ist.
Falls ja, freuen wir uns sehr über deine Ideen zur aktiven Mitgestaltung des The Legend of Zelda - Prelude & Nocturne.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen     
Seite 1 von 1Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Befugnisse in diesem Forum:
Sie können in diesem Forum nicht antworten
-